W CC

W CC LogoDer Weinviertler Citroen Club (W CC) wurde im Dezember 2003 in Dürnleis gegründet um
bei regionalen Festen und Veranstaltungen mit den Autos präsent zu sein, selbst Treffen und Veranstaltungen zu organisieren.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass bei der Kurzformaussprache des
Clubs zwischen dem W und dem CC einmal tief Luft geholt werden muss!

W CC Chronik

Der Weinviertler Citroen Club (W CC) wurde im Dezember 2003 gegründet.

Viel früher stellten sich die Weichen hierfür.

1993 beschlossen Gerti und ich, unsere zukünftigen Wege gemeinsam zu gehen, 1995 fanden wir einen herrlichen Bauernhof in Dürnleis Bezirk Hollabrunn, im Herzen des Weinviertels, und so wurde eine Fahrzeugflotte von damals 6-7 Stück zusammengeführt.

1997 heirateten wir und schnell wuchs mit den Jahren der Fahrzeugstand auf heute um die 20 Stück an.

Vor einigen Jahren kaufte sich Michi Tasch und Sabina auch einen Hof in Dürnleis, und sein Fuhrpark dazu macht Dürnleis mittlerweile zu dem Ort mit den meisten Enten in ganz NÖ.

Bei regionalen Festen und Veranstaltungen mit den Autos präsent zu sein, selbst Treffen und Veranstaltungen zu organisieren, das war nur mit einem eigenen Club mit Sitz in Dürnleis möglich. Der Gründungsgedanke war da!

Da gab es noch die „Döschwodüser Stockerau“ meines Schwagers Norbert Hagn und die einzige Clubaktivität des Jahres, das legendäre „Krampuskränzchen“ wurde mittlerweile schon von Stockerau in die Dürnleiser Kellergasse verlegt.

Norbert war einverstanden mit der Gründung eines Weinviertler Citroen Clubs, er selbst wollte aber nur Mitglied sein, seine Zeit widmete er lieber der Familie mit 3 Kindern, seinem Beruf, da blieb einfach kaum mehr Raum für eine Döschwozeit.

Und so trugen Norbert und ich anlässlich des Krampuskränzchens 2003 die „Döschwodüser“ zu Grabe und hoben den neuen Weinviertler Citroen Club aus der Taufe.

Und es sei hier gesagt: Norbert, du hast in vielen Jahren das Krampuskränzchen glänzend und unterhaltend gestaltet und moderiert, und ich möchte deine Ideen dazu in den kommenden Krampuskränzchen in der Kellergasse weiterleben lassen!

Peter Flemming

Zahlen:

Clubgründung des Weinviertler Citroen Clubs im Dezember 2003 als Ortsclub des Österreichischen Citroenclubs (OECC)

Mitgliederzahl: 33 (Stand Jänner 2009)

Fahrzeugbestand: geschätzt 70 (Stand Jänner 2009)

Mitgliedsbeitrag: Euro 20.- pro Jahr, beinhaltet die monatliche Zusendung des Nachrichtenmagazins des Österr.Citroenclubs


Keine Termine gefunden